Sinan Ondörtoglu wird bis zum Saisonende in den Nachbarort, zum EC Peiting wechseln

Meine Heimat - Mein Team - Meine Leidenschaft

Der 18-jährige Ausnahmestürmer sieht dort die Chance in der Oberliga rein zu schnuppern und kann auf Eiszeit hoffen. Damit verstärkt sich der Oberligaverein erneut mit einem Spieler vom TSV Peißenberg, was die sehr gute Arbeit im TSV-Nachwuchs natürlich hervorhebt. Gerade im Nachwuchsbereich bedient sich der EC Peiting sehr gerne beim TSV Peißenberg.

Ondörtoglu war erst ab dieser Saison fester Bestandteil der ersten Mannschaft beim TSV.
Hier ist es also dieselbe Situation wie bei Elias Maier. Wenn die jungen Spieler bock auf Eishockey haben und auch in dieser schweren Zeit die Möglichkeit finden auf das Eis zu kommen, dann will man den Burschen auch hier nicht den Weg verbauen, um ihrem Hobby nachzugehen.

Wir wünschen dir viel Erfolg in der verbleibenden Spielzeit und werden deinen Weg genauestens verfolgen.