Geschwächte Miners verlieren gegen starke Pirates

Mit einem Corona geschwächten Kader (13+2 Spieler) fuhren die Miners am heutigen Sonntag ins Allgäu zu den Pirates Ein hitziges Spiel, mit einigen Strafen und bis zum Schluss mit einer kämpferischen Leistung unserer Jungs. Aufgeben gibt’s nicht bei den Miners, das haben Spieler und Trainer heute wieder einmal bewiesen  Jetzt heißt es, das erste Spiel nach langer Corona Pause aus dem Kopf zu bekommen und am Freitag frisch und motiviert ins 1. Heimspiel der Aufstiegsrunde zu starten Weiter gehts am Freitag, 28.01.2022 um 20 im heimischen Stadion gegen die Wildlions aus Amberg .

„Miners – Meine Heimat.Mein Team.Unsere Leidenschaft.“