Miners verlieren gegen Schongau im Derby mit 3:5

*Bild / Copyright Wolfgang Linder

Nur das erste Drittel konnten die Peißenberger das Spiel bestimmen und auch mit 2:0 gewinnen. In zweiten Drittel hatten die Schongauer die Nase vorn und auch im letzten Spielabschnitt merkte man den Miners die vergangenen schweren Wochen an . Dank einer guten Überzahleffektivität (3 Tore in Überzahl) konnten die Nachbarn aus Schongau vor tollen 450 Zuschauern das Spiel verdient für sich entscheiden.

Hier die Teamstatistik:

Tore
Per Zeit Spielstand GS Team Torschütze Assistent Assistent 2
1 05:41 1:0 EQ PEI ANDRÄ M. (94) ROUSEK T. (37) MAIER T. (87)
1 12:53 2:0 EQ PEI FISSEKIS A. (20)
1 14:33 2:1 PP1 EAS SEELMANN F. (21) KEIL P. (98) HÖFLER F. (95)
2 24:44 2:2 EQ EAS HÖFLER F. (95) SEELMANN F. (21)
2 36:53 2:3 EQ EAS MÜLLER M. (19) FINDL T. (71) TOMANEK R. (54)
3 40:56 2:4 GWG PP1 EAS SCHUSTER M. (88) ZINK L. (81) MAUCHER S. (18)
3 41:34 3:4 EQ PEI VOGL D. (28) HÖRNDL V. (18) MALZATZKI M. (67)
3 52:17 3:5 PP1 EAS MÜLLER M. (19) TOMANEK R. (54) HÖFLER F. (95)
Strafen
Per Zeit Team Spieler Abgesessen von PIM Vergehen
1 09:59 EAS LÖW Norbert (24) 02:00 CROSS
1 13:45 PEI SCHMID Bernhard (86) 02:00 BOARD
2 22:59 EAS ZINK Leonhard (81) 02:00 TRIP
2 34:43 PEI FISSEKIS Athanasios (20) 02:00 INTRF
3 40:30 PEI ESTERMAIER Tobias (88) 02:00 SLASH
3 45:48 EAS TOMANEK Roman (54) 02:00 TRIP
3 49:07 EAS MÜLLER Matthias (19) 02:00 TRIP
3 50:19 PEI EBENTHEUER Dominik (91) 02:00 ROUGH
3 55:49 PEI FISSEKIS Athanasios (20) 02:00 SLASH