Doppelte Bescherung – Zwei TSV-Auswärtssiege

Meine Heimat - Mein Team - Meine Leidenschaft

Zwei harte Nüsse 🥜 galt es für den TSV zur Weihnachtszeit zu knacken. Diese Aufgaben meisterten die Miners aber mit Bravour und beschenkten sich mit 6 Punkten selbst.
Einem 2:7 Erfolg 🏆 in Dingolfing, liesen die TSV‘ler einen 1:5 Sieg beim ESC Geretsried folgen.

In Geretsried rollte die Tormaschine 🌪️ des TSV bereits früh an. Nach 43 Sekunden markierte Dejan Vogl mit einem trockenen Handgelenkschuss das 0️⃣:1️⃣. 🏒
In der 11. Minute hatte Geretsrieds Harrer mit einem Alleingang die beste Chance zum Ausgleich, scheiterte aber.
Nach einem Bully in Minute 17, durfte ESC-Stürmer Horvath frühzeitig zum Duschen❌, weil er Valentin Hörndl mit einem völlig unnötigen Cross-Check niederstreckte.

Der zuvor gefoulte Hörndl erzielte zum Start ins zweite Drittel das wichtige 0️⃣:2️⃣. Vorausgegangen war ein schlauer Lupfer von Dominic Krabbat auf die Schoner von ESC-Torfrau May. In der Folge verzeichneten die River Rats einige gute Abschlussmöglichkeiten, die allesamt ohne Erfolg blieben. Der schönste Treffer des Abends ging auf das Konto der ersten Reihe der Miners. Erst spielten sie sich in der 35. Minute im Drittel des ESC fest, es machte tic-tac-zack💥, übersetzt, Erst Murphy auf Vogl, der in die Mitte auf Bross und der zum 0️⃣:3️⃣🚨 in die Maschen.

Das 0️⃣:4️⃣ durch Dominik Ebentheuer sollte die vermeintliche Vorentscheidung sein.

Vermeintlich deshalb, weil die ersten Minuten des Schlussabschnitts dem ESC gehörten, der prompt auf 1️⃣:4️⃣ verkürzen konnte.
Noch einmal spannend wurde es, als sich die Miners dann kurz hintereinander zwei Strafen abholten.
Aber spätestens beim überragenden TSV-Goalie, Korbinian Sertl war für die Hausherren an diesem Abend Schluss.

Der fünfte Treffer, erzielt im Powerplay, hat den River Rats sichtlich endgültig den Zahn 🦷 gezogen. Erneut Dominik Ebentheuer, er fälschte die Scheibe nach einem Schuss von Ryan Murphy entscheidend zum, am Ende auch in der Höhe verdienten, Endstand 1️⃣:5️⃣ ab.

Der Rest des Abends vor 630 Zuschauern, davon wieder gut die Hälfte aus ⚒️Peißenberg🔴⚫️, war dann den mitgereisten Minersfans vorbehalten, die das Geretsrieder Eisstadion über 60 Minuten zum Heimspiel verwandelten und die nächsten wichtigen drei Punkte auf dem Weg in die Playoffs mit der Mannschaft feiern durften.
🥳🏟️🥁🚩🏴

Weiter geht’s nun am Freitag, den 29.12.2023 am Blaulichttag der Miners – Spielbeginn gegen den ESC Dorfen ist 20:00 Uhr ⏰

#hockey #eishockey #sport #miners #power #teamsport #youngminers #jugend #nachwuchsförderung #spaß #fun #peissenberg #bayern #bayernliga 

„Miners – Meine Heimat.Mein Team.Unsere Leidenschaft.“

Tags: , ,