Miners holen Lynnden Pastachak

Meine Heimat - Mein Team - Meine Leidenschaft

⚒️„Glück auf, der Steiger kommt“⚒️ oder im Fall der Miners übersetzt: „Glück auf, der Lynnden kommt“ 🏒🥅

Nur 48 Stunden dauerte es, bis die Miners einen Ersatz für die seit Dienstag offene Kontingentstelle gefunden haben und Nägel mit Köpfen machen konnten.
Lynnden Pastachak wechselt – nach vorheriger Absprache – vom ESC Dorfen zu den Miners und ist ab sofort für den TSV spielberechtigt. Der 27-jährige Kanadier erzielte in 51 Bayernligaspielen für Klostersee und Dorfen stolze 45 Tore und 40 Assists.💪🏼

Der Inhaber unseres Hauptsponsors, das 🟢 Physio-Ergotherapiezentrum in Weilheim🟢 Edgar Wolf, sagte den Miners unmittelbar nach Bross‘ Abgang auch weiterhin seine volle Unterstützung zu, begrüßte den Neuzugang am Donnerstagabend noch persönlich am Stadion📸 und so konnte der Deal perfekt gemacht werden.

Ein weiterer Dank 🙏 geht an dieser Stelle an die Eispiraten nach Dorfen, im speziellen an Manfred Detterbeck, der kurzerhand alles Notwendige 📑 in die Wege leitete, um den Transfer 🔜 nach Peißenberg noch vor dem Wochenende unter Dach und Fach bringen zu können.

Und zu guter Letzt erlauben wir es uns als Abteilungsleitung auch, uns selbst einmal auf die Schulter zu klopfen. Trotz teilweiser Kritik, man hätte z.B. an einem Vertrag festhalten müssen🤨, wurde in den letzten Tagen fieberhaft nach einer Lösung gesucht 🔍 🤔 und schließlich in vielen ehrenamtlichen Stunden der Wechsel mit allem drum 📄📑 und dran 📞 vorbereitet, damit die Fans – in einer bislang sehr erfreulichen Saison🥈- auch weiterhin eine schlagkräftige Miners-Truppe auf dem Eis sehen können.

Welcome to Peißenberg Pasta 🤝
Auf geht’s Miners – kämpfen und siegen🏆


#hockey #eishockey #sport #miners #power #teamsport #youngminers #jugend #nachwuchsförderung #spaß #fun #peissenberg #bayern #bayernliga 

„Miners – Meine Heimat.Mein Team.Unsere Leidenschaft.“

Tags: , ,