Miners unterliegen den Pirates mit 3:5 

Ein kurioses 😮‍💨 Spiel bekamen die Zuschauer am vergangenen Freitag zu sehen 👀
Eine Schiedsrichterleistung, die auf Seiten der Peißenberger zu wünschen lies, Spannung ⚡️ pur als der Captain auf 3:4 verkürzt und dann noch eine Situation, die im Eishockeysport 🏒 zwar dazu gehört, man aber in Peißenberg nicht oft sieht 🧐
Nach einem Handgemenge in der 52. Minute vor Sertl‘s Tor, teilte der Buchloer Spieler Beslic einen faustschlag in Richtung Lidl aus, daraufhin teilte auch Lidl einen Faustschlag aus. Beslic fiel völlig spannungslos auf‘s Eis, Lidl erhielt eine Matchstrafe und musste, nachdem er sich bei dem von den Sanitätern behandelten Beslic entschuldigte, duschen gehen.
Die TSV Peißenberg Miners wünschen dem Buchloer Spieler Beslic weiterhin gute Besserung 🍀🤞🏻Am heutigen Sonntag sind die Miners spielfrei. Weiter geht‘s dann am 23.12.2021 zu Hause gegen Erding 💥
Die Pressekonferenz findet Ihr unter 👇🏻
Die Highlight gibt’s unter 👇🏻
„Miners – Meine Heimat.Mein Team.Unsere Leidenschaft.“