U 15 erfolgreich in Ulm

Meine Heimat - Mein Team - Meine Leidenschaft

Das Auswärtsspiel in Ulm am 25.11.2023 konnten die Miners mit 5:1 für sich entscheiden.

Die beiden Mannschaften neutraliesierten sich zunächst. Mitte des ersten Drittels brach Benedikt Käfer mit seinem 1:0 den Bann. 2 Minuten später mit 2 weiteren Minerstoren durch Ben Schellenberger und Quirin Degele sah sich die Bank von Ulm bereits genötigt, eine Auszeit zu nehmen. Mit dem ersten Angriff im zweiten Drittel stellte U 13-Leihgabe Florian Boos auf 4:0 und mit seinem anschließenden 5:0 die Weichen endgültig auf Sieg. Im letzten Drittel durfte der bis dahin sehr sichere Rückhalt Jonas Obermeier den Platz im Tor frei machen und Max Jesse übernahm. Dieser hielt die 0 bis zur allerletzten Minute, in der den Ulmern doch noch der Ehrentreffer vergönnt war.

Nach der schmerzhaften Niederlage in der Vorwoche beim Team Tirol war das Ergebnis für die Jungs Seelenbalsam. Im Gegensatz zur Vorwoche stimmten diesmal Einsatz und Laufbereitschaft. Die Mannschaft legte ein gesundes Maß an Körperspiel ein, ohne dabei unfair zu werden. Schön zu sehen war, dass die gute Leistung in allen drei Reihen gleichermaßen zu erkennen war.

Hier der Link zur aktuellen Tabelle und allen Spielergebnissen.

Tabelle und Ergebnisse U15 Landesliga